Behind the scenes drehmoment Blog

Wer kümmert sich denn bei uns eigentlich um die Personalthemen? Gerne schaffen wir auch an dieser Stelle Transparenz und stellen uns kurz vor: Zum Thema „Strategische Personalentwicklung im Handel“ schreiben regelmäßig Bettina Klumpp, Lara Müller, Lisa Horn und Armin Müller. Lara und Armin sind Teil der drehmoment Unternehmensberatung GmbH mit Sitz in Tübingen. Bettina und Lisa kommen vom Team der diagnose-it GmbH mit Sitz in Overath bei Köln. Wir alle sind seit Jahren in verschiedenen Projekten im automobilen Umfeld tätig und die beiden Firmen haben in der Vergangenheit bereits in vielen Projekten erfolgreich zusammengearbeitet.

Behind the scenes - Personalthemen und strategische Personalentwicklung im Handel!

Personalentwicklung gehört seit Gründung von diagnose-it! und drehmoment zu den Kernleistungen der beiden Unternehmen. Während in den Anfangsjahren Angebot und Nachfrage stark in der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und Führungskräften bestand, nehmen wir seit einigen Jahren einen deutlich gestiegenen Bedarf im Personalmanagement und der Führungskräfteentwicklung wahr. Immer mehr Unternehmer kommen auf uns zu, weil sich Themen wie Mitarbeiterfluktuation, Fachkräftemangel, Anforderungen der jungen Generationen an den Arbeitgeber oder Stressbelastung am Arbeitsplatz nicht mehr einfach so nebenbei bewältigen lassen. Für all diese Themen ist inzwischen eine gesteigerte „Management Attention“ notwendig. Unserer Einschätzung nach wird die aktuelle Corona-Situation diesen Bedarf sogar noch deutlich erhöhen. Warum wir das glauben, erfahren Sie auch in Bettinas Artikel zur Resilienz.

Behind the scenes - Personalthemen und strategische Personalentwicklung im Handel!
Armin Müller, Lara Müller (drehmoment), Bettina Klumpp, Lisa Horn (diagnose-it!)

Wir möchten hier die Gelegenheit nutzen, uns kurz persönlich vorzustellen:

Armin Müller, drehmoment: “Ich bringe in die Personalentwicklung meine Erfahrungen aus 20 Jahren praktischer Arbeit im Automobilumfeld und in der Gastronomie mit ein. Als Inhaber und Geschäftsführer der drehmoment Unternehmensberatung GmbH (seit 2008) und der Eventagentur “zu Diensten” (zwischen 2006 und 2016) kenne ich die Herausforderungen im HR-Bereich und die daraus resultierenden Anforderungen an das HR-Management nicht nur aus der Theorie, sondern erlebe sie tagtäglich auch in der praktischen Anwendung.”

Lara Müller, drehmoment: “Ich bin seit 2018 bei drehmoment sowohl in der Organisations- als auch Personalentwicklung tätig. Mit meinem Master of Science in Psychologie in den Arbeitsfeldern Wirtschafts-Psychologie und psychologische Diagnostik konnte ich hier von Beginn an wichtige Impulse hinsichtlich systemischen Denkens und systemischer Methoden setzen. Bevor ich zu drehmoment kam, war ich als Wissenschaftliche Angestellte am Psychologischen Institut der Universität Tübingen im Bereich Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik mit Fokus auf Berufseignung tätig.”

Bettina Klumpp, diagnose-it!: “Mit dem Studienhintergrund Erwachsenenbildung und Psychologie, meiner langjährigen Tätigkeit in Redaktion und Lektorat eines Fachverlags innerhalb eines Medienkonzerns sowie meiner Ausbildung zum systemischen Coach bin ich seit über 20 Jahren selbständig tätig. Schwerpunkte meiner Beratungs- und Coachingtätigkeit waren von Anfang an Themen rund um die Organisations- und Personalentwicklung sowie Persönlichkeitsdiagnostik von Führungskräften und Mitarbeitern innerhalb des automobilen Umfelds. Innerhalb eines langjährigen Projekts für einen Automobilhersteller habe ich alle Facetten der Organisationsentwicklung und des Personalmanagements für mittelständische Unternehmen sowohl in der Konzeption als auch in der praktischen Umsetzung kennengelernt.”

Lisa Horn, diagnose-it!: “Als gelernte Fischereibiologin habe ich mich in den letzten Jahren vor allem um das Wohl der Fische bemüht. Als Projektleiterin eines Artenschutzprojekts zum europäischen Aal ging es für mich allerdings natürlich nicht nur um die Fische. Beim Projektmanagement sind der Gesamtüberblick und vor allem interdisziplinäre Zusammenarbeit gefragt, um ein gemeinsames Ziel erreichen zu können. Seit Februar 2020 erweitere ich meine Kenntnisse im Bereich der Personalentwicklung und unterstütze das diagnose-it!-Team mit viel Freude. Als Wissenschaftlerin gehörte es immer zu meinen Stärken, Daten zu sammeln, zu organisieren und bestmöglich zu nutzen. Meine Schwerpunkte liegen somit bei den Onlinetools, die wir unseren Kunden zur Unterstützung und Strukturierung ihrer Personalprozesse zur Verfügung stellen. Hier bin ich für Betreuung und Implementierung beim Kunden und im Projektmanagement tägig.”

Behind the scenes - Personalthemen und strategische Personalentwicklung im Handel!

Mit dem „Go-live“ unseres Blogs wollen wir die Voraussetzung schaffen, unser Wissen rund um die Umsetzung von Organisations- und Personalentwicklungsprojekten zugänglich zu machen und die im Rahmen unserer Arbeit gewonnenen Erkenntnisse mit interessierten Menschen zu teilen.